30. April 2013

Sandstrahlen von Kunstwerken

Durch unsere langjährige Spezialisierung auf alle Formen des Sandstrahlens und durch unsere Bereitschaft unterschiedlichste Materialien zu bearbeiten und auch ungewöhnliche Herausforderungen anzunehmen, vertrauen immer mehr Künstler dem Sandstrahlen als einer sinnvollen Möglichkeit beim Fertigungsprozess von Skulpturen.
Hier wurde eine große Farbskulptur aus mit Glasfasern verstärktem Kunststoff nach Anweisung in der Nähe des Ateliers vor Ort überarbeitet. Zum Nachweis der schonenden Oberflächenbearbeitung wurden zunächst Probefläche erstellt. Im Bild die weißen Stellen.

1 Kommentar:

Michaela hat gesagt…

Hallo und vielen Dank für den tollen Artikel zum Sandstrahlen. Ich denke Trockeneis ist für empfindliche Werkstoffe aus Kunststoff auch eine gute Alternative.